• Thema

  • Technologie

Apps kann man Klonen!?

Es ist passiert. Mein Instagram ist voll. Zu viele Accounts. Als Social Media Managerin bin ich auf fünf Konten auf meinem Phone gleichzeitig angemeldet. So bekomme ich Benachrichtigungen immer aufs Handy und kann sofort reagieren. Das ist zentral im Social Media Management.
Ja, ich weiss. Auch Social Media Management Tools bieten eine Antwort-Funktion auf Kommentare an. Aber diese sind meistens um Stunden zeitversetzt und ich bin kein Fan von diesen Ersatz-Interfaces.

Dank einem neuen Kunden-Mandat kommen zwei neue Instagram Accounts dazu. Ich will mich anmelden und was passiert?

Ich war schon am überlegen, ob ich nun ein zweites Handy brauche. Doch dann wurde ich auf einem Forum fündig: Es gibt Apps, welche andere Apps clonen. Ich habe mich schlussendlich für Parallel Space entschieden, es gibt aber viele verschiedene solcher Apps (auch für iOS). Parallel Space war mir aber am sympathischsten, da es eine Premium-Version gibt oder eine Gratisversion mit Werbung. So weiss man, woher die Entwickler das Geld haben und nicht einfach irgendwelche Daten weitergeben.

Nun konnte ich Instagram clonen und habe mich dort in die beiden neuen Accounts eingeloggt. Nun habe ich sieben Instagram Accounts auf meinem Phone und ich hätte noch mehr Platz.

PS: das App-Cloning funktioniert auch für Facebook oder andere Apps mit einem Login. Wenn du also eine App hast, wo du dich immer wieder aus- und einloggen musst um in den anderen Account zu gelangen, lohnt es sich vielleicht auch für dich, eine App-Cloning Applikation zu installieren.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

4 Antworten

  1. Parallel-Space taugt überhaupt nichts. Viel zu umständlich, man muss erst die App selbst öffnen um auf die Duplikate zugreifen zu können. Totaler Mist. App-Cloner ist um Längen besser.

    1. Mittlerweile habe ich auch App gewechselt zu dr. clone. Danke für den Hinweis, vielleicht teste ich das mal aus 🙂
      Hast du mir den Link zur App?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.