• Thema

  • Technologie

ClickUp Inbox – mein Wegweiser durch den Tag

Sobald ClickUp im Alltag verbindlich im Einsatz ist, gibt es schnell unendlich viele Einträge. Wir hier bei morntag verwalten mehrere tausend Tasks (inklusive der abgeschlossenen) über ClickUp. Da ist es wichtig, fokussiert das zu sehen, was einem betrifft. Genau dazu ist die “Inbox” gedacht.

Wegweiser

Wenn ich nicht am Planen bin, habe ich ständig die ClickUp Inbox geöffnet. Sie weist mich an, was ich erledigen will.

Aufbau der Inbox

Die Inbox hat fünf Abteilungen:

  • Inbox: Da erscheint, was ich heute erledigen will
  • Next: Da erscheint, was ab morgen geplant ist
  • Done: Da erscheinen die erledigten Tasks
  • Delegated: Da erscheinen Reminders, welche ich an andere im Team delegiert habe
  • Unscheduled: Da erscheinen Tasks ohne Termin

Empty Inbox – jeden Abend

Ich bin ein “Empty Inbox Geek”. Nicht nur die Email-Inbox ist jeden Abend leer, auch die Inbox in ClickUp ist es. Schaffe ich nicht, was ich mir vorgenommen habe, werden unerledigte Tasks neu terminiert.

ClickUp Mobile

Auch in der mobilen App gibt es die Inbox. Genau gleich wie auf dem Desktop. Doch: In der neuen, nativen App, welche aktuell in einer öffentlichen Beta ist, fehlt sie noch. Daher nutze ich auf dem Mobile Phone immer noch die klassische App. Das ist schade: Die neue, native App geht ab wie die Rakete. Wirft man einen Blick auf die öffentliche Roadmap von ClickUp, so wird offenbar, dass die mobile Inbox in der nativen App das nächst Ding ist.

ClickUp Meetups

Wir haben eine ClickUp Meetup Group gegründet. Es werden immer mehr Anwender/innen hier im deutschsprachigen Europa. Wir wollen unsere Erfahrungen austauschen, einander Tipps geben. Melde dich an für den 10. Februar 2021 von 18 bis 19 Uhr.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

3 Antworten

  1. Hallo Haeme,

    danke für die Infos. Ich schaue es mir genau an. Zemkit verfolgt auch den Ansatz unterschiedlicher Sichtweisen zu den gleichen Datensätzen.

    Ich bin gespannt, was ClickUp so bietet.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • FEED: publishingblog | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Newsletter abonnieren

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie