• Thema

  • Technologie

Die 3 Publishing-Fragen: Stephan Jaeggi, PrePress-Consulting

Die 3 Publishing-Fragen – das ist eine neue Kategorie hier im Publishingblog. Wir stellen Publishing-Persönlichkeiten jeweils drei Standard-Fragen und veröffentlichen hier im Blog ihre Antworten. Heute Stephan Jaeggi, PDF-Experte bei PrePress-Consulting.Stephan Jaeggi
PDF-Experte, PrePress-Consulting

Frage 1: Was sind die grossen Änderungen im Publishing in den nächsten drei Jahren?

In meinem Bereich (PDF für die Druckproduktion) werden in den nächsten drei Jahren die Einführung neuer Standards wie PDF 2.0 und PDF/X-6 wichtig sein. Ausserdem werden PDFs mit Multicolor (mehr als vier Prozessfarben) wichtig für die neuen Inkjet-Druckmaschinen mit bis zu 8 Farben.

Frage 2: Wie stellst du sicher, dass dein Wissen und Können stets aktuell sind?

Ich beteilige mich aktiv oder passiv an den Diskussionen in den relevanten Standardsgremien (ISO, GWG, ICC, ECI). Ausserdem bin im Kontakt zu vielen Herstellern.

Frage 3: Auf welches Hilfsprogramm kannst du in deiner täglichen Arbeit nicht verzichten? Warum?

Mein wichtigstes Programm ist sicher Acrobat Pro mit einigen Plugins wie der Callas pdfToolbox und Enfocus PitStop Pro. Damit kann ich PDF-Dateien, die mir meine Kunden zusenden, auf mögliche Probleme untersuchen.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.