• Thema

  • Technologie

Digitale Escape Rooms

Digitaler Escape Room

Escape und Adventure Rooms liegen im Trend. Diese Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass man durch lösen unterschiedlichster Rätsel und finden der Hinweise, sich aus dem Raum befreien oder die Aufgabe / den Fall lösen kann.

Think outside the Box

Was analog Spass macht, soll auch digital Freude bereiten. Und genau so ist es: das gemeinsame Erlebnis macht enorm viel Spass und die Zeit vergeht wie im Flug. Anders als bei den klassischen Escape Rooms, ist die Zeit kein Gegner. Man löst die Rätsel in seinem eigenen Tempo.

Willkommene Abwechslung im Lockdown

Während des Lockdowns wurde meine Liebe zu diesen digitalen Gruppenerlebnissen geweckt. Multi-Mediale Rätselspiele: Zusammen mit Freunden einen Fall lösen oder die Welt vor dem Untergang retten. Wer hilft da nicht gerne mit?

Unterdessen gibt es unterschiedliche Anbieter solcher digitalen Rätselspiele. Auch der Aufbau der Rätsel und Hinweise bedienen sich einem breiten Fundus. Normale digitale Hilfsmittel wurden etwas zweckentfremdet und sind in den Spielen wiederzufinden: Auto-Response bei E-Mails, Chatbots, Combox bei Telefonnummern, teilweise findet man auch Hinweise in Facebook- oder Instagram-Profilen,… Kein Spiel ist gleich, doch mit der Zeit sind gewisse Muster zu erkennen.

Digitale Rätsel-Abenteuer

Folgend eine nicht abschliessende Liste für solche digitalen Erlebnisse, die ich gerne weiter ergänzen werde:


Stoppt das Virus

2–10 Spieler empfohlen | Dauer: 90–180 Minuten| 1 bis 5 Spielorte

Stoppt gemeinsam mit der Agentin Ex3 die Verbreitung des Virus! Zusammen mit deinen Freunden und über WhatsApp die Zukunft der Menschheit retten!


Butterfly Effect

2–10 Spieler empfohlen | Dauer: 90–180 Minuten | 1 bis 5 Spielorte

WhatsApp Escape Spiel: Rette gemeinsam mit deinen Freunden und der Agentin Ex3 erneut die Zukunft der Erde und überwinde dabei räumliche und zeitliche Grenzen.


Sherlock Down

SOLO & MULTIPLAYER (empfohlen 1–6 Spieler*innen) | Dauer: 90–120 Minuten

Wir schreiben das Jahr 2040. Die Schweiz (und alle anderen Länder der Welt) sind seit 20 Jahren im Lockdown. Das Corona-Virus hat das öffentliche Leben beinahe ganz zum Erliegen gebracht. Über den nationalen Radiofunk empfängst du einen Hilferuf: Möglicherweise hat ein Forscher eine Lösung für diese Krise gefunden, doch er benötigt dringend deine Hilfe – es ist die erste hoffnungsvolle Nachricht seit Monaten! Und so beginnt deine wilde Reise…

Das Spiel ist ein klassisches Point- & Click-Adventure. Das heisst, ihr müsst Bilder mit eurem Maus-Zeiger absuchen und Rätsel lösen.


Ausgangssperre

SOLO & MULTIPLAYER | Schwierigkeitsgrad: 4/5 | Dauer: 90–120 Minuten

Sieben junge Menschen flüchten sich aus der Enge der eigenen vier Wände und verbringen trotz Ausgangssperre ein gemeinsames Partywochenende im Ferienhaus. Ein Wochenende, dass kein gutes Ende nimmt. Von sieben Studenten kehren nur sechs wieder nach Hause zurück. Aber was ist passiert? War es ein Unfall? Ein tragisches Unglück? Oder war es kaltblütiger Mord…

Helft uns diesen Fall zu lösen und klärt den mysteriösen Tod von Nicolas Maison auf!


Diamantenfieber

SOLO & MULTIPLAYER | Schwierigkeitsgrad: 4/5 | Dauer: 90–120 Minuten

Der Raub des Jahrhunderts! Diamanten im Wert von 12 Millionen Euro wurden aus einem Safe der Firma Foxhole entwendet. Ein Coup, der nur von einem Insider begangen werden konnte. Oder?
Schlüpft in die Rolle von Ermittlern und begebt euch auf eine lebensechte Spurensuche in der Firma Foxhole. Taucht in einen Immersiven Kriminalfall ein und findet mit Hilfe von Dokumenten, Websites und Kombinationsgabe den Täter, bevor seine Spuren verwischen.


Die oben aufgeführten habe ich selber gespielt. Die folgenden sind noch auf der ToDo-Liste.


Das Pegasus Projekt

Überall spielbar | Dauer: 90–120 Minuten | via Internet

Das Bio-Tech-Unternehmen «Spider Technologies» meldet den Verlust drei hochrangiger Mitarbeitenden. Die offiziellen Quellen sprechen von einem bedauernswerten Unfall und die Akte wurde geschlossen. Die Umstände sind aber alles andere als eindeutig: Wie wir herausfinden konnten, wurden die drei Wissenschaftler seit geraumer Zeit von einem Agenten beschattet, dessen Rolle uns noch völlig unklar ist. Seit dem Vorfall fehlt auch von Ihm jedoch jede Spur.

Begib dich mit deinem Team auf die Spuren der verschollenen Wissenschaftler, ermittle in der Hauptzentrale von Spider Tech und hefte dich an die Fersen von «Agent Spike». Leakt die Wahrheit an die Medien und enttarnt die Machenschaften mit einem grossen Knall!

Nur im Team und mit viel Geschick könnt ihr die dunklen Geheimnisse hinter dem «Pegasus Projekt» ans Tageslicht bringen. Seid ihr dazu in der Lage?


Lost Christmas

SOLO & MULTIPLAYER | Schwierigkeitsgrad: 4/5 |
Dauer: 90–120 Minuten

Weihnachten steht auf dem Spiel!

Während der Weihnachtsfeier der Norden-Polaris-AG wurden die Wunschzettel von zahlreichen Kindern vom internen Server gelöscht. Wer ist zu so einer entsetzlichen Tat fähig und vor allem warum? War es einer der Mitarbeiter*innen, oder doch einer der geladenen Weihnachtsfeier-Gäste?

Nur mit Eurer Hilfe lässt sich das Weihnachtsfest dieses Jahr retten!


Weitere von mir ungetestete Anbieter:


Kennst du weitere digitale Rätselspiele die man virtuell im Team lösen kann? Lass es mich wissen und hinterlasse einen Kommentar. Besten Dank im Voraus.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.