• Thema

  • Technologie

Eine Schnittmaske in InDesign erstellen

Bild einer editierbaren Textstanze in InDesign

Wolltet ihr schon einmal durchsichtigen, editierbaren Text in InDesign erstellen? Mit der folgenden Methode, die ähnlich wie eine Schnittmaske funktioniert, geht es …

Dieser Tipp ist von einem alten Blogeintrag auf InDesignSecrets.com inspiriert. Es sind nur wenige Handgriffe nötig, um das oben gezeigte Ergebnis zu erreichen:

Schritt für Schritt

Folgende Vorgehensweise gilt für Textobjekte (dort wäre nur ein mit Hintergrundfarbe versehener Textkasten ausreichend), wie für alle beliebigen Vektorformen. Zuerst platziert das »auszuschneidende« Objekt über dem deckenden Objekt.

InDesign: Arbeiten mit dem Effektebedienfeld

Daraufhin öffnet das Effekte-Bedienfeld (Menü Fenster > Effekte) und reduziert die Deckkraft des oberen Objekts auf 0 % (arbeitet ihr mit einem Textkasten mit Hintergrundfarbe, reduziert nur die Deckkraft des Texts und nicht des gesamten Objekts) …

InDesign: Arbeiten mit dem Effektebedienfeld

Anschließend gruppiert die beiden Objekte (beim Textkasten mit Hintergrundfarbe gibt es nur das eine Objekt)

InDesign: Arbeiten mit dm Effekte-Bedienfeld

Als Letztes aktiviert die Option »Aussparungsgruppe« für das gruppierte Objekt. Fertig.

InDesign: Aussparungsgruppe definieren

Diejenigen von euch, die ein Video-Tutorial bevorzugen, können auf meinem You-Tube-Kanal nachsehen …

 

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0%
wooow
0%
what?
0%
meh.
0%
hahaha
0%
Diskussion

5 Antworten

  1. Also dieses Tutorial funktioniert nichtmehr. Das Feature Aussparungsgruppe gibts nicht mehr unter Effekte …

    Kenn Jemand einen anderen Weg?

    1. Dennis, du musst im Effekte-Bedienfeld-Menü »Optionen einblenden« aktivieren. Dann siehst du die Features, die in den Screenshots zu sehen sind.

    1. Hallo, nein es ist nur in InDesign CC aufgenommen. Der originale Artikel aus dem Englischen, der mich inspiriert hat stammt aus dem Jahr 2007. Funktionierte schon ab CS2. Liebe Grüße, René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Newsletter abonnieren

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie