• Thema

  • Technologie

Google Kalender wird jetzt auch offline dargestellt

Für den Desktop gibt es keine Kalender-App von Google. Da kann es ganz hilfreich sein, den Google Kalender im Browser auch mal offline zu checken.

Was offline geht

  • Google Kalender im Chrome-Browser öffnen
  • Kalendereinträge der letzten 4 Wochen oder eines beliebigen Zeitpunkts in der Zukunft anzeigen
  • Ereignisse nach Woche, Tag oder Monat anzeigen

Die Kalender-Daten werden ab dem Zeitpunkt synchronisiert, an dem der Rechner zuletzt online war.

Was offline nicht geht

  • Termine erstellen oder bearbeiten (das tut ziemlich weh)
  • E-Mails an Gäste senden
  • Auf Aufgaben oder Erinnerungen zugreifen

Offline-Nutzung aktivieren

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
1
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Newsletter abonnieren

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline