• Thema

  • Technologie

InDesign-Dokument-Historie in den Dokument-Informationen auslesen

Moliri-Heike-Burch-InDesign-Dokument-Historie-1.png
Moliri-Heike-Burch-InDesign-Dokument-Historie-1.png

Ich bekomme Dokumente von Kunden. Und manchmal muss ich mal wissen, woher das Dokument kommt. Wurde es mit alten InDesign-Versionen erstellt, wurde es konvertiert oder ist es gar im Original in QuarkXpress (erinnert ihr euch noch?) erstellt worden.

Easy: Datei öffnen > Oben im Menü InDesign (MAC) oder Hilfe (Win) > Über InDesign mit gedrückter strg/cmd-Taste und dann kannst du in der Historie des Dokumentes schnökern.

Wenn du magst, kannst du sogar noch ein txt-Datei rausschreiben. Oder nachschauen, welche Plugins im Einsatz waren. Und und und…

Moliri-Heike-Burch-InDesign-Dokument-Historie-1.png

Viel Spass bei der Spurensuche!

Bis zum nächsten Tipp! Heike

Heike Burch

INDESIGN VERSTEHEN. UND DANN QUALITÄT ERZEUGEN. IST ES DAS, WAS DU SUCHST? Ich bringe Ordnung in deine InDesign-Dateien. Oder zeige dir, wie du selbst die besten Templates und Vorlagen erstellen kannst. Bei mir bist du richtig, wenn:  • • • deine InDesign-Dateien komplexer werden und du Hilfe brauchst  • • • du den Dingen in InDesign auf den Grund gehen willst (also einen Workshop oder ein Seminar brauchst)  • • • du deine Ruhe haben willst und Arbeit und/oder Verantwortung abgeben möchtest, aber die Qualität sehr gut bleiben oder werden soll?
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
1
wooow
3
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    • Masterclass Adobe InDesign

    Dein Gerät ist aktuell offline.