• Thema

  • Technologie

iPad als zweiten Bildschirm nutzen

iPad as a second screen via Sidecar

Langsam aber sicher geht unser fester Wohnsitz zu Ende. Ich bereite mich auf ein Leben als Nomade vor und teste daher auch, wie ich bequem arbeiten kann, ohne viel Hardware dabei zu haben.

Aktuell finde ich “Sidecar” super nützlich. Über diese in macOS integrierte Funktion kannst du ein einigermassen aktuelles iPad als zweiten Bildschirm verwenden (siehe Bild oben). Bei mir ist es sogar ein iPad Mini, weil eben: kleines Gepäck 🙂

iPad als zweiten Monitor einrichten

Vorgaben, damit das läuft

  • Beide Geräte (Mac und iPad) müssen mit derselben Apple ID bei iCloud angemeldet sein.
  • Um Sidecar drahtlos zu verwenden, müssen sich beide Geräte in einem Umkreis von 10 Metern befinden und Bluetooth, Wi-Fi und Handoff müssen aktiviert sein.
  • Um Sidecar über USB zu verwenden, muss dein iPad so eingestellt sein, dass es dem Mac “vertraut”.

Verbindung aufbauen

macOS Preferences Sidecar
Öffne die “System Preferences” auf dem Mac und klicke da auf “Sidecar”.
macOS Sidecar
Wähle dein iPad aus. Wenn nichts erscheint, prüfe die oben aufgelisteten “Vorgaben”.
macOS Display Arrangement
Über die Monitor-Einstellungen von macOS kannst du noch angeben, auf welcher Seite dein iPad positioniert ist. In meinem Beispiel ist es rechts vom MacBook-Monitor. Möchte ich es links positionieren, kann ich den iPad-Monitor in den Monitor-Einstellungen einfach über Drag-and-drop auf die linke Seite ziehen.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
2
wooow
2
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

5 Antworten

  1. Danke für den aufschlussreichen Beitrag. Ich selber nutze in meinem «On the Road» Setup seit Jahren das MOUNTIE von Ten1Design (https://tenonedesign.com/mountie.php) – da wird das Erlebnis mit SideCar noch nahtloser…

    Als 2nd Screen für Windows oder Mac User sei auch der V7 15.6″ (Touchscreen mit UBS-C, v7world.com) wärmstens empfohlen 🙂

    1. Hi Joely – wow, das Clip-Ding ist ja mega cool, danke für den Link (auch für den Tipp mit dem Touchscreen!)

  2. Danke Haeme, das ist eine super Idee, mein iPad ist ja bei jeder Reise dabei. Ob das aber auch mit einem PC funktioniert *daumendrück*?

    1. Hallo Nicole. Ich weiss nicht, ob das mit dem PC und iPad läuft. Hoffen wir auf die Community hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.