• Thema

  • Technologie

Majestetische Tonwertkorrektur

Du hast ein Bild mit weissem Hintergrund gemacht, aber der Hintergrund ist nicht so weiss wie erhofft?

Es gibt einen Trick!

Mit CMD + L auf Mac und Strg + L bei Windwos öffnest Du das Fenster mit den Tonwertkorrekturen. Dort wählst Du bei den drei Pipetten diejenige ganz rechts aus. Danach klickst Du auf den Hintergrund oder den Gegenstand, der weiss sein sollte.

Vielleicht musst Du verschiedene Positionen ausprobieren, um die Pipette zu platzieren. Das kommt auf die Helligkeit der Fläche an.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

2 Antworten

  1. …oder anstatt den richtigen Punkt zu suchen, lässt du dir den hellsten Punkt mittels «alt» (MAC) und gewählter Weisspunkt-Pipette anzeigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.