• Thema

  • Technologie

Meeting-Notizen im Google-Kalender verwalten

Google-Kalender-Eintrag mit hinterlegten Meeting-Notizen.

“Google Workspace” wird immer integrierter – und bleibt trotzdem übersichtlicher und einfacher als das sonst mächtigere Office 365. Diesmal hat Google die Möglichkeit gebracht, in Termin-Einträgen direkt Meeting-Notizen zu hinterlegen.

Meeting Notes in Google Calendar

Wenn du auf diese Weise eine Meeting-Notiz anlegst, wird ein Google Docs erstellt und in das persönliche Drive (“My Drive”) gelegt. Zusätzlich wendet Google automatisch ein Template extra für Meeting-Notizen an – oben automatisch ein Link zum Termin im Google-Kalender.

Gut zu wissen

  • Im Kalender ist diese Funktion nur für Organisatoren von Meetings oder für Gäste mit der Berechtigung zum Ändern des Kalender-Eintrags verfügbar.
  • Meeting-Notizen sind direkt im Kalender-Eintrag verlinkt.
  • Wenn die Meeting-Notizen beim Erstellen oder Bearbeiten eines geteilten Termins angelegt werden, so wird das Google Docs auch automatisch mit allen Meeting-Teilnehmenden geteilt.
Google Kalender mit hinterlegten Meeting-Notizen.
Meeting-Notizen sind direkt im Kalender-Eintrag verlinkt.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
1
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.