• Thema

  • Technologie

Publishing-Podcast: Im Gespräch mit Stephan Mitteldorf

Publishing-Podcast: Im Gespräch mit Stephan Mitteldorf

Wie oft arbeiten wir in InDesign und verleihen unserer Arbeit damit den perfekten Feinschliff? Alle (auch der Kunde) sind absolut zufrieden!

Jetzt zum „aber”… Wird das Design so seine Anwendung im Alltag des Kunden finden? Kann der Kunde InDesign überhaupt überall?

Oder brauchen wir nicht viel öfter Word und PowerPoint, also die Office-Produkte für die Arbeit?

Wird sich das Restaurant um die Ecke mit Photoshop, Illustrator etc. beschäftigen?

Häufig ist die Antwort: „Nein” und genau deswegen gibt es Stephan. Er schafft es seit Jahren schöne Designs für unsere Kunden „nutzbar” (also als Office-Dokument verfügbar) zu machen. So wird aus einer für Grafik-Laien unübersichtlichen indd-Datei ein Office-Dokument, mit dem alle arbeiten können.


In der neuen Episode des Publishing Podcast hat Stephan erklärt, warum er so gerne mit Office-Programmen arbeitet, wie lange ein Medieninformatik-Studium dauert und warum Agenturen und andere Dienstleister das Mitdenken gerne in ihr Portfolio aufnehmen dürfen.

Danke, Stephan, für deine Zeit und das schöne Gespräch. Euch allen viel Spass beim zuhören und ich bin wie immer gespannt, was ihr denkt. Bis zu nächsten Mal.

Hier geht es zu dem erwähnten Video: Stephan Mitteldorf: “Ich habe gar kein InDesign…”

Hier entlang zu meinem Beitrag wie InDesign und Word zusammenarbeiten: Design und Technik. InDesign & Word-Projekt für einen Konferenz-Katalog – MOLIRI. Heike Burch – Publishing-Kompetenz.

Kontakt zu Stephan:

stephan-mitteldorf.com
Stephan auf Xing
Stephan auf Twitter


Hier kannst du den Podcast abonnieren: 
auf SpotifyiTunesStitcher und YouTube.

Wie bereits angekündigt, bekommst du die neuen Episoden auch immer hier auf dem Publishing-Blog.

DER PUBLISHING PODCAST: AUS INTERVIEWS WERDEN GESPRÄCHE.

Alle, die mir Rede und meistens auch Antwort stehen, sind in der einen oder anderen Weise im Publishing tätig. Ich reise durch die Lande, treffe spannende Kollegen und natürlich Kolleginnen, höre zu und erfahre – meiner Neugier sei Dank – von grossen Ideen, den typischen Lebens-Umwegen, wunderbare Weisheiten und vor allem eines: warum sind meine Kollegen genauso angetan von der Publishing-Welt wie ich. Sei dabei, wenn es heisst: «Was genau machst du eigentlich?»
Hier geht es zur Website: publishing-podcast.ch

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • FEED: publishingblog | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Newsletter abonnieren

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline