• Thema

  • Technologie

Publishing-Podcast: Im Gespräch mit Laetitia Buntschu

Publishing-Podcast: Im Gespräch mit Laetitia Buntschu
Publishing-Podcast: Im Gespräch mit Laetitia Buntschu

Unternehmenskommunikation (B2B/B2C)? Wie funktioniert digitales Storytelling? Was beinhaltet die Berichterstattung von Unternehmen?
Laetitia Buntschu findet als Art Direktorin im Editorial Design genau hier ihre Stärken. In unserer heutigen Episode erzählt sie mir, was für ein Gewinn es ist mehrsprachig aufzuwachsen und wie das ihre heutige Arbeit immer noch beeinflusst.
Sie versteht sich selbst als visuelle Übersetzerin und inhaltliche Geburtshilfe. Ihr fragt euch, was das bedeutet? Ich mich auch und die Antwort ist unglaublich inspirierend.

Ich danke dir, Laetitia, für deine Zeit und das ganz wunderbare Gespräch und wünsche euch allen viel Spass beim Zuhören.

Erwähntes:

Christoph Niemann – Illustrator
Technische (InDesign-Template-)Umsetzung des Personalmagazins «Forte» der Coop-Gruppe

Kontakt zu Laetitia:

LAB visual concepts GmbH
LinkedIn


Hier kannst du den Podcast abonnieren: 
auf SpotifyiTunesStitcher und YouTube.

Wie bereits angekündigt, bekommst du die neuen Episoden auch immer hier auf dem Publishing-Blog.

DER PUBLISHING PODCAST: AUS INTERVIEWS WERDEN GESPRÄCHE.

Alle, die mir Rede und meistens auch Antwort stehen, sind in der einen oder anderen Weise im Publishing tätig. Ich reise durch die Lande, treffe spannende Kollegen und natürlich Kolleginnen, höre zu und erfahre – meiner Neugier sei Dank – von grossen Ideen, den typischen Lebens-Umwegen, wunderbare Weisheiten und vor allem eines: warum sind meine Kollegen genauso angetan von der Publishing-Welt wie ich. Sei dabei, wenn es heisst: «Was genau machst du eigentlich?»
Hier geht es zur Website: publishing-podcast.ch

Heike Burch

INDESIGN VERSTEHEN. UND DANN QUALITÄT ERZEUGEN. IST ES DAS, WAS DU SUCHST? Ich bringe Ordnung in deine InDesign-Dateien. Oder zeige dir, wie du selbst die besten Templates und Vorlagen erstellen kannst. Bei mir bist du richtig, wenn:  • • • deine InDesign-Dateien komplexer werden und du Hilfe brauchst  • • • du den Dingen in InDesign auf den Grund gehen willst (also einen Workshop oder ein Seminar brauchst)  • • • du deine Ruhe haben willst und Arbeit und/oder Verantwortung abgeben möchtest, aber die Qualität sehr gut bleiben oder werden soll?
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    • Banner für die Bestellung vom Affinity Publisher – Das umfassende Handbuch von Christian Denzler

    Dein Gerät ist aktuell offline.