• Thema

  • Technologie

Tolle Schriftenkombis dank Machine Learning

Fonts

Fontjoy versucht über “Machine Learning”, die unendliche Anzahl unterschiedlicher Schriftarten zu bändigen. Besonders beeindruckend sind die Vorschläge für schöne Schriftenkombinationen, welche auf Basis von “Deep Learning” gemacht werden.

Bedienung

  1. Ersetze den Platzhaltertext auf Wunsch mit eigenem Text (habe ich im Beispiel oben gemacht).
  2. Klicke auf “Generate”, um eine neue Schriftenkombination zu erstellen.
  3. Gefällt dir eine Schrift, kannst du sie sperren. Beim erneuten Drücken auf “Generate” bleibt die gesperrte Schriftart stehen und nur die nicht gesperrten werden durch neue Vorschläge ersetzt.

Das Ziel der Kombinationen ist es, Schriftarten vorzuschlagen, welche optisch gut zueinanderpassen und sich doch durch einen gewissen Kontrast unterscheiden. Natürlich sind Schriftenkombis auch Geschmacksache. Genau hier setzt das neuronale Netz an. Was vielen gefällt, wird eher vorgeschlagen.

Nach meinen Tests schlägt die Maschine frei verfügbare Schriften von Google vor.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
1
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
1
Diskussion

2 Antworten

  1. Was es nicht alles gibt. Deren https://brandmark.io ist auch so’n Tool. “Die Maschine” hat Typografie drauf und kann Logos entwerfen. Demnächst kann sie auch Texte verfassen. Dann muss sie nur noch selber lesen. Aber auch dafür wird es eine AI geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.