• Thema

  • Technologie

Trick zur Absatzschattierung ganz oben im Textrahmen

Wichtige Textpassagen, Beispiele, Einschübe und mehr können seit InDesign CC2015 per Absatzformatoption farbig hinterlegt (“schattiert”) werden. Steht der hinterlegte Text jedoch ganz oben im Textrahmen, ergibt sich folgendes Problem:

Absatzformatoptionen für Absatzschattierung

Die Hinterlegungsfläche ragt über den Textrahmen hinaus, was ganz häufig nicht erwünscht ist.

In den Absatzformatoptionen findet man eine Option “Auf Rahmen beschneiden”; diese führt jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis, weil sie für andere Design-Zwecke gedacht ist:

Absatzformatoptionen für Absatzschattierung mit angewählter Option "Auf Rahmen beschneiden"

Was also (noch) fehlt, ist eine Option, die analog zu den Absatzlinien dafür sorgt, dass die Hinterlegungsfläche immer im Textrahmen bleibt und der Text falls notwendig mit verschoben wird. Und das ist auch schon der Trick: Weisen Sie dem hinterlegten Absatz zusätzlich eine transparente Absatzlinie zu und wählen dort die Option “Im Rahmen belassen” an:

Absatzformatoptionen für transparente Absatzlinie

Natürlich klappt dieser Trick nur dann, wenn der Absatz auf einer Seite beginnt und nicht, wenn er auf einer Seite fortgeführt wird.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Newsletter abonnieren

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.