• Thema

  • Technologie

Vollgas in die falsche Richtung

Stell dir vor, du fährst von München nach Zürich. Zwei Eigenschaften können dir die Fahrt vereinfachen: Das richtige Verkehrsmittel, der richtige Weg.
Du kannst mit Pferd und Wagen gegen Osten fahren. Kurz bevor du die Welt umrundet hast, erreichst du Zürich. Du kannst aber auch bequem im Speisewagen oder mit dem Tesla via Bodensee nach Zürich reisen.
Doch du kannst auch mischen: Im Speisewagen oder mit dem Tesla die Welt umrunden. Und genau das ist, was viele Betriebe heute tun: Sie steigern die Effizienz (Speisewagen/Tesla statt Pferd und Wagen), ignorieren aber die Effektivität (fahren in der falschen Richtung).

Das ist lebensgefährlich

Weil effizienter werden ist «in». Und ist meist mit Investition und Schweiss verbunden. Doch es bringt herzlich wenig, was effizienter zu tun, wenn es das Falsche ist. Verstehst du, was ich meine? Effektivität heisst: Die richtigen Dinge tun. Effizienz heisst: Die Dinge richtig tun.
Bei ständig wechselnden Kundenbedürfnissen – Veränderungen waren noch nie so schnell wie heute – ist es überlebensnotwendig, zuerst zu schauen, dass man das Richtige tut und dann erst zu checken, ob man es richtig tut.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Eine Antwort

  1. Danke, toller Beitrag! DE BONOS “NEUE DENKSCHULE” finde ich auch lesenswert, Denkmuster ändern, Neues ausprobieren, usw. hilft jedem. Und einfach etwas auf die Zähnebeissen, wenn man dann für eine kurze Zeit den Stempel “Störer” verpasst bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.