• Thema

  • Technologie

Wird Google News zum Traffic-Booster?

Google News App Icon

Wie “what’s new in publishing” berichtet, stehen durchaus spannende Änderungen an bei Google News. Beim Anzeigen von Beiträgen in Google News soll neu nur noch die Website der Publisher verlinkt werden. Bis anhin wurde auch der Inhalt von Beiträgen aus dem RSS-Feed übernommen und machte so ein Laden der Publisher-Website meist überflüssig. Das soll sich nun ändern und führt in der Konsequenz zu mehr Traffic für Publisher (auch der publishingblog ist auf Google News).

Weiter ist AMP (accelerated mobile pages) nicht mehr vorgegeben, um in Google News zu erscheinen. Von der Experience her (Speed) ist das ein Rückschritt, dafür eine Befreiung von proprietären Google-Vorgaben.

Noch mehr finden:

  • Thema

  • Technologie

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • publishingblog-News
    jeden Dienstag in deiner Inbox
    • Online Print Symposium

    Noch mehr finden:

    • Thema

    • Technologie

    Dein Gerät ist aktuell offline.